Rettet das Huhn e.V. - Vermittlung "ausgedienter" Legehennen
Rettet das Huhn e.V.  - Vermittlung "ausgedienter" Legehennen

Tiernotrufe

Wenn Sie einen Tiernotruf über unseren Email-Newsletter veröffentlichen möchten, dann füllen Sie bitte unten stehendes Kontaktformular aus.

Carmen, die im Team für die Tiernotrufe zuständig ist, wird Ihr Anliegen dann in unseren nächsten Newsletter aufnehmen.

Bitte beachten Sie Folgendes:

 

  • Um die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihres Anliegens zu erhöhen, können Sie außerdem ein (!!!) Foto via E-Mail an carmen@rettetdashuhn.de senden.
  • Die Absendeadresse muss mit der im Kontaktformular angegebenen E-Mail-Adresse übereinstimmen.
  • Bitte machen Sie vollständige Angaben. Unvollständige Anfragen können nicht von uns berücksichtigt werden.
  • Wir weisen darauf hin, dass wir manche Anfragen nicht berücksichtigen können, insbesondere werden Anfragen zur Vermittlung von Hähnen nur im Ausnahmefall veröffentlicht.
  • Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten verarbeiten wir gemäß unserer Datenschutzerklärung.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular für Tiernotrufe

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Jetzt per Paypal spenden:

(pp.rettetdashuhn@gmail.com)

Zur Kampagne
KEIN LEID IN XL

Rettet das Huhn e.V.

beim WDR (Lokalzeit)

Kontakt

Ihr möchtet Hennen adoptieren?  Hier findet Ihr unsere Ansprechpartner.

Für Anregungen, allg. Anfragen & Presseanfragen

Kleine Geschichten im Teamtagebuch

Kleine Menschen
bewirken Großes!

Letzte Änderung:

Mo, 16.03.2020
(Thema Corona
)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettet das Huhn e.V