WIR RETTEN LEGEHENNEN AUS MASSENTIERHALTUNG - RETTET DAS HUHN E.V.
WIR RETTEN LEGEHENNEN AUS MASSENTIERHALTUNG - RETTET DAS HUHN E.V.

 

 

Dank Eurer Spenden

... kann so viel Gutes geschehen !

 

An dieser Stelle möchten wir DANKE! sagen und Euch zeigen, was Dank Eurer Spenden möglich wird.

Die Hühnerrettungen

 

Unsere Rettungsaktionen, die Ausstallungen von im Schnitt 300 bis 2000 Hennen pro Aktion, können nur Dank Eurer Spendengelder durchgeführt werden.

Von den Spendengeldern finanzieren wir die Kosten für Schutzkleidung, Transporter, Sprit, Material zur Ladunsgssicherung, Boxeneinlagen, medizinisches Material zur Versorgung verletzter Tiere usw.

 

Danke, dass Ihr dafür spendet!

Tierärztliche Versorgung

 

Hohe Kosten fallen für die tierärztliche Versorgung der Tiere an, die oft schwer verletzt, mit Legedarmproblematiken, Bein- oder Flügelfrakturen oder in extrem geschwächtem Zustand aus den Anlagen in unsere Obhut kommen.

Wir übernehmen in diesen Fällen die gesamten Tierarztkosten und vermitteln die Tiere erst nach der Genesung in tierliebe Endstellen.

                                                                                       

                                                                                        Danke, dass Ihr dafür spendet!

Geflügeltransportboxen

 

Dank Eurer Spendengelder konnten wir genügend Transportboxen anschaffen, um alle Rettungen deutschlandweit damit durchzuführen.

Hin und wieder müssen natürlich auch defekte Boxen ersetzt werden. 

 

Danke, dass Ihr dafür spendet!

Pflegeboxen und Gockeltaxen

 

Für unsere kranken Tiere, die schon am Ausstallungsort erste Hilfe von uns bekommen und dann besonders gesichert einzeln transportiert werden, benötigen wir ein wachsendes Arsenal an nach oben zu öffnenden, stabilen Pflegiboxen.

 

Und auch die vielen Hähne, die wir aus verschiedenen Notsituationen übernehmen, benötigen derartige Einzelboxen -bei uns Gockeltaxen genannt- für ihren Transport ins Glück. 

Unser RdH-Hänger

 

Für unsere Hühnerrettungen und die Transporte in die verschiedenen Bundesländer konnten wir mittlerweile 11 speziell angefertigte und ausgestattete eigene Anhänger anschaffen. Sie sind mit angepassten Zurrpunkten für die richtige Ladungssicherung und mit durchdachten Lüftungsgittern in Seiten- und Heckplane ausgestattet, so dass die Verladung zügig und einheitlich vonstatten gehen und unsere Tiere sicher reisen können.

 

Danke, dass Ihr dafür spendet!

Infomaterial

 

Rettet das Huhn e.V. kann nur Hennen vermitteln, wenn genügend Menschen von unserer Arbeit erfahren. Außerdem ist es uns wichtig, die Menschen über die Not der Legehennen in der Eierindustrie aufzuklären.

Daher bemühen wir uns, informatives Material zur Verfügung zu stellen.

 

 

 

Danke, dass Ihr dafür spendet!

Danke im Namen des gesamten Teams von Rettet das Huhn e.V.!

Danke im Namen aller geretteten Tiere !

Jetzt per Paypal spenden:

(pp.rettetdashuhn@gmail.com)

Rettet das Huhn e.V.

immer wieder im TV!

Kontakt

Ihr möchtet Hennen adoptieren?  Hier findet Ihr unsere Ansprechpartner.

Für Anregungen, allg. Anfragen & Presseanfragen

Kleine Geschichten im Teamtagebuch

Maras Flyer

Letzte Änderung:
Fr., 23.07.2021
Aktueller Aufruf 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettet das Huhn e.V