Rettet das Huhn e.V. - Vermittlung "ausgedienter" Legehennen
Rettet das Huhn e.V.  - Vermittlung "ausgedienter" Legehennen

Neues von Pan

 

 

Mai 2018

Die Stallarbeit im Unterstand und Paddock war nach dem langen Winter echt schon soooooo ööööde!
Pan hat sich da allerlei Lustiges zur Unterhaltung ausgedacht und ist immer für kleine Späßchen zu haben...
Aber nun ist es ja endlich so weit und die Pferde dürfen sich seit Anfang Mai wieder Tag und Nacht auf der Weide tummeln.

März 2018

Gestern haben wir bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte Pans dritten Geburtstag gefeiert!

 

Das Wetter ist ganz nach seinem Geschmack! Er tollt über die gefrorene Wiese, möchte mit allem und jedem spielen und hat sich seeehr über seine Geburtstagsmöhrchen und Äpfel gefreut. 

 

Danke an alle, die an seiner Rettung teil hatten und an Euch liebe Paten, die ihm dieses glückliche, sorglose Pferdeleben ermöglichen!

 

 

Dezember 2017

Oktober 2017

Pans erster Sommer im Wolfsburg

 

Im Mai 2017 ist Pan zu Steffi nach Wolfsburg umgezogen. Er lebt nun zusammen mit ihrer 5jährigen Norikerstute Skady, die auch aus den Schlachttransporten in Österreich stammt und dem 21jährigen, mittlerweile einäugigen Bellini - einem russischen Warmblut mit trauriger Vergangenheit im brutalen Dressurleistungssport.

Skady, Pan und Bellini im Paddock

Zu dritt haben sie einen wunderbaren Sommer auf der Weide verlebt. Sie können zwischen den großen Weiden und dem Paddock mit Unterstand und Heuraufe wählen, haben feste Tagesrhythmen und es ist wunderbar, sie dabei zu beobachten, wie sie wandern, früh morgens auf die große Weide der Sonne entgegen gehen, am späten Vormittag dann ruhend ganz hinten am Ende der kleinen Weide liegen und nachmittags zur Heuraufe kommen und uns schon erwarten und in Position stellen, um geputzt zu werden (was sie lieben und genießen).

Pan auf der großen Wiese
Pan bei seiner "Arbeit" uf der kleinen Wiese

 

 

Beim täglichen Absammeln der Pferdeäpfel vom Paddock und der kleinen Weide ist Pan immer treu und interessiert zur Stelle und hat mittlerweile auch schon fast gelernt, dass er die Schubkarre NICHT umwerfen darf -obwohl es so viel Spaß macht....

Abschied vom Sommer auf der großen Wiese

 

 

Nun nehmen sie Abschied vom Sommer und stehen nur tagsüber noch auf der großen Wiese, das Winterfell ist im Anmarsch und schon bald wird Pan ein schwarzer Winterpuschelbär sein....

Jetzt per Paypal spenden

Kontakt

Ihr möchtet Hennen adoptieren?  Hier findet Ihr unsere Ansprechpartner.

Für Anregungen, allg. Anfragen & Presseanfragen

Unsere Frühlingsrettungen:

Hier gehts zum Bericht.

Unser Notfall-Service für Hühneradoptanten:

Kleine Geschichten im Teamtagebuch

Letzte Änderung:

Donnerstag, 14. Juni 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettet das Huhn e.V