Rettet das Huhn e.V. - Vermittlung "ausgedienter" Legehennen
Rettet das Huhn e.V.  - Vermittlung "ausgedienter" Legehennen

 

 

Herzlich Willkommen

Rettet das Huhn e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Legehennen aus Massentierhaltungen zu übernehmen und an tierliebe Menschen zu vermitteln, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten.

 

Wir übernehmen die Hennen aus den Betrieben in dem Moment, in dem sie normalerweise im Schlachthof entsorgt werden würden - die Hennen sind zu diesem Zeitpunkt circa 16-17 Monate jung. Sie sind dann nichts anderes als ein Abfallprodukt der Eierindustrie und werden - sobald die Rentabilität, sprich die Legeleistung etwas nachlässt - als wertlos befunden, wie Müll entsorgt und durch neue Junghennen ersetzt. So sterben pro Jahr rund 45 Millionen Legehennen allein in Deutschland.

Jährlich können wir circa 8000 dieser Hennen aus kooperierenden Legebetrieben übernehmen und dem lebensverachtenden System der Eierindustrie entreissen.

Jährlich führt so für circa 8000 dieser Hennen der Weg nach einem qualvollen Jahr ins Leben, zu Menschen, die ihre Herzen für diese Tiere öffnen und ihnen ein Zuhause und ein Leben schenken.  

 

 

Aus Gefangenschaft und Qual....

...bringen wir sie in ein freies, glückliches Hühnerleben.

 

 

Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt -

aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier (Verfasser unbekannt)

...Menschen haben diese Website seit Januar 2015 besucht. 

Gerettete Hühner bis heute:

Jetzt per Paypal spenden

Online-Shoppen und RdH unterstützen?
Das geht ab sofort mit Gooding! Klickt
hier!

Werft hier einen Blick in unser RdH-Mobil!

Lest hier von der erfolgreichen Rettung der 760 Freilandhennen im Juli! 

Wir unterstützen

Erika & friends

mit einer Spende!
Lest
hier...

Kontakt

Ihr möchtet Hennen adoptieren?  Hier findet Ihr unsere Ansprechpartner.

Unser Notfall-Service für Hühneradoptanten:

Kleine Geschichten im Teamtagebuch

Allgemeines/Anregungen/Presseanfragen bitte an

info@rettetdashuhn.de

Letzte Änderung:

Donnerstag, 28. Juli 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettet das Huhn e.V

Anrufen

E-Mail